30.10.2017

ARAG und Fluent gegen Cybergewalt

ARAG und Fluent gegen Cybergewalt.

Hamburg, Oktober 2017

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrechten und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf Instagram ein Zeichen gegen Cybergewalt.

Mit der von Leadagentur Fluent entwickelten Digital-Kampagne „Hass streichen“, bezieht das Düsseldorfer Familienunternehmen Stellung gegen zunehmenden Hass und Hetze und setzt sich für Zivilcourage und digitale Empathie im Netz ein. Grobe Beleidigungen und Verleumdungen nehmen auch und gerade in sozialen Netzwerken, Online-Foren und interaktiven Portalen rasant zu. „Hass streichen“ soll nicht nur sensibilisieren, sondern vor allem informieren und Möglichkeiten zur nachhaltigen Prävention aufzeigen.

In den Instagram Stories Ads werden beleidigende Statements durch das Streichen nur eines Wortes zu positiven Botschaften. Kreativchef Daniel Frericks: „Ein simpler, überraschender Effekt, der schnell klarmacht, wie einfach es sein kann, Hass aus dem Netz zu verbannen.“

Von den Ads aus gelangt man auf die Landingpage, die alle wichtigen Informationen über das Engagement von ARAG bereithält. Auch die Landingpage wurde von der Hamburger Full-Service- Agentur konzipiert, ebenso verantworte die Agentur die mediale Umsetzung in allen Kanälen. Beratungschef Geza Unbehagen: „Diese Kampagne stärkt weiter die Rolle der Marke ARAG als Unterstützer und Lebensbegleiter in den verschiedensten Situationen des Lebens.“

Klaus Heiermann, Generalbevollmächtigter der ARAG SE erläutert: „Chancengerechtigkeit ist die zentrale Gründungsidee der ARAG und auch heute noch Grundwert und der Eckpfeiler des ARAG Geschäftsmodells. Hier wollen wir weiter Initiative zeigen, damit durch das Internet Lebensqualität verbessert und nicht zerstört wird“.

Credits:

Vorstand Beratung und Strategie: Geza Unbehagen Vorstand Kreation: Daniel Frericks
Vorstand Media & PR: Andreas Bahr
Text und Konzeption: Julia Kröger, Alina Meisenbach
Art Direction: Kathrin Thölke, Tomasz Strzalka, Paul Grüner Beratung: Martin Loytved, Teresa Brachmann Mediaplanung: Stefanie Hahn, Niko Hirte

Artikel teilen:

Über Fluent

Fluent wurde vor 5 Jahren in Hamburg gegründet und beschäftigt heute knapp 40 feste Mitarbeiter. Fluent bietet Strategie, Kommunikation und Media für alle digitalen und analogen Medien. Aus einer Hand. Die Agentur betreut Kunden wie ARAG, AIDA Cruises, ALDI, Allos Hof-Manufaktur Berenberg, DocMorris, Dominos Pizza, dyson, Göbber, Hamburger Hochbahn, Hardenberg, Lanserhof, Lichtblick, SIXT, Veltins und Wempe.

Pressekontakt bei Fluent

Andreas Bahr
Fluent AG
Herrengraben 31
20459 Hamburg

T: +49 40 22 63 68 300
Mail: andreas.bahr@fluent.ag