DocMorris

Mediakampagne zur Neukundengewinnung

Die Aufgabe

Durch die Aufhebung der Preisbindung bei rezeptpflichtigen Medikamenten 2016 haben sich für die niederländische Versand-Apotheke DocMorris im deutschen Markt neue Chancen ergeben. Die Herausforderung für Fluent war es, sehr schnell Bekanntheit und Relevanz für die Marke zu schaffen, neue Zielgruppen zu erreichen und zu überzeugen, um nachhaltig Marktanteile zu gewinnen.

Die Lösung

Auf Basis einer fundierten Zielgruppenanalyse und
-segmentierung entwickelte Fluent eine mediale Zwei-Phasen-Strategie, die DocMorris zunächst als vertrauensvollen Partner positioniert und die sogenannte RX-Mechanik (postalischer Versand rezeptpflichtiger Medikamente) erklären sollte. Im zweiten Schritt stand die Abschöpfung der aufgebauten Markenbekanntheit durch performanceorientierte Maßnahmen im Fokus. Das Basis-Medium TV wurde u.a. durch hochauflagige Beilagen-Flights, Print-Targeting, Online-Display und Performance-Maßnahmen unterstützt.

Das Ergebnis

Der effektive Media-Ansatz übertraf schnell die gesteckten Ziele. Die ungestützte Markenbekanntheit wurde in nur 9 Monaten um 141% gesteigert, die Leads für Infomaterial und Downloads um 325%. Zudem konnte der CPO der Printbeilagen um 74% gesenkt werden. Zu guter Letzt zeigt ein Plus von 93% verhandelter Brutto-Medialeistung gegenüber dem Kundenpreis, wie effizient die Kampagne für DocMorris im Einkauf umgesetzt wurde.